Philosophie

Das Orchester WiBraPhon soll vor allem erfahrenen und leistungsbereiten Musikerinnen und Musikern, die sich den Hunger nach Neuem erhalten haben, eine Heimat bieten, in der sie sich aktiv und engagiert einbringen und ihre musikalischen Talente entsprechend fördern und weiterentwickeln können. Die Mitwirkung der Musikerinnen und Musiker erfolgt ehrenamtlich.

Im Vordergrund steht dabei die professionelle und höchst sensible Arbeit an der Musik verbunden mit einem breit gefächerten musikalischen Repertoire. WiBraPhon baut dabei auf eine überwiegend solistische Besetzung, um insbesondere die vom Komponisten angestrebte Klangtransparenz zu bewahren.

Eine weitere Zielsetzung des Orchesters stellt die Kooperation mit international bekannten Solisten sowie die Zusammenarbeit mit Komponisten und Verlegern für Blasmusikliteratur dar.

WiBraPhon sieht sich ausdrücklich nicht als Konkurrenz für andere Auswahlorchester und wird deshalb darauf verzichten an Wettbewerben, Wertungsspielen und dergleichen teilzunehmen.