Zum Inhalt springen

ökumenische Klangmeditation

Solistin

Lena Brendel, Saxophon

15.02.2020  |  Samstag  |  19:30 Uhr
Klosterkirche Maria Empfängnis
Am Schlossberg 3, 97762 Hammelburg
Hier geht es zum Vorverkauf über Reservix!

16.02.2020  |  Sonntag  |  11:00 Uhr
Kirche St. Otto
Siechenstraße 61, 96052 Bamberg
Hier geht es zum Vorverkauf über Reservix!

16.02.2020  |  Sonntag  |  16:00 Uhr
Kirche Heilig Kreuz
Langfeldstraße 36, 91058 Erlangen
Hier geht es zum Vorverkauf über Reservix!

Das aktuelle Konzertprogramm „ökumenische Klangmeditationen“ verspricht meditative, klangintensive Kompositionen, wie „The Low Arc of the Sun“ des Amerikaners Steven Bryant, das mit brillianten Farben spielende Werk „Sheltering Sky“ – übersetzt „Schützender Himmel“ des inzwischen nicht nur in den USA populären Komponisten John Mackey sowie Yasuhide Itos „Gloriosa“, das mit
pulsierenden Rhythmen und hypnotischen Cantilenen in Bann zieht und bewegt. Ito greift auf, was im 17. Jahrhundert in Japan den „versteckten Christen“ als Hilfe diente, um ihren Glauben unentdeckt ausdrücken und ausleben zu können. Bereits sie „japanisierten“ gregorianische Choräle.

„Kol Nidrei“ für Orchester und Cello von Max Bruch ist Klassikliebhabern durchaus ein Begriff. WiBraPhon bringt das auf ein jüdisches Gebet basierende Werk anstelle des Solocellos mit einem Altsaxophon zur Aufführung. Den Solopart übernimmt die junge Saxophonistin Lena Iris Brendel aus den eigenen Reihen des Orchesters WiBraPhon. Aktuell steht die gebürtige Oberfränkin im Masterstudiengang an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart.

Der Frankfurter Komponist Rolf Rudin dürfte Konzertbesuchern von WiBraPhon seit den Aufführungen seines Requiems mit WiBraPhon und Chören aus dem Bamberger Raum im vergangenen Jahr durchaus kein Unbekannter sein. Diesmal steht sein Werk „Amen“ auf dem Programm und rundet mit seinem optimistischen Charakter ein Konzertprogramm voller unterschiedlicher Arten der Meditation und Emotionen ab.

Eintrittspreise

Vorverkauf: 12 €, ermäßigt 9 €
Abendkasse: 15 €, ermäßigt 12 €

Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder über Reservix.

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung für Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung - gegen Nachweis

Hinweis für Rollstuhlfahrer: Der Zutritt ist Barrierefrei. Rollstuhlfahrer werden vom Kassenpersonal eingewiesen. Es gibt Plätze für Rollstuhlfahrer und Begleitpersonen.

Seinerzeit

14.11.2020  |  Samstag  |  19:30 Uhr

15.11.2020  |  Sonntag  |  11:00 Uhr

Carmina Burana, u.a.

06.03.2021  |  Samstag  |  Zeit: n.n.  |  Konzerthalle Bamberg

07.03.2021  |  Sonntag  |  Ort und Zeit: n.n.